Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 23. Oktober 2017 
  Sie befinden sich: Home > Sonografieatlas > Leber > Fokale Läsionen der Leber > Fokal noduläre Hyperplasie
 

SonoAtlas

Der Atlas der internistischen Abdomensonografie


Leber
Gallengänge und -blase
Pankreas
Niere
Nebennieren
Milz
Harnblase
Weibl. Genitale
Männl. Genitale
Darm
Pleura
Schilddrüse
Gefäße
   Anatomie der Leber
Fettleber
Leberzirrhose
Fokale Läsionen der Leber
  


Leberzellkarzinom
Lebermetastasen
Hämangiom
Fokal noduläre Hyperplasie
Zysten
Minderverfettung
Nekrose
  





  

Fokal noduläre Hyperplasie

Die FNH tritt meist bei Frauen, selten aber auch bei Männern auf. Sie ist gekennzeichnet durch eine lokalisierte Vermehrung von Hepatozyten und Gefäßen.
Als Risikofaktor ist eine hochdosierte Medikation mit oralen Kontrazeptive bekannt. Dieses Risiko ist heute nicht mehr relevant, da die neueren Kontrazeptiva anders zusammengesetzt und dosiert sind.

EditierenÄnderung vorschlagen (zuletzt geändert 12. Mai 2007)

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
23. 10. 1837
Geburtstag von Moritz Kaposi (gest. 1902), der ungarische Dermatologe, der 1872 erstmals das damals seltene nach ihm benannte Kaposi-Sarkom beschrieb.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2007 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Alles in Aachen.de - Alles in Koeln.de - Alles-in-Server.de - Fan-Seite