Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 13. Dezember 2017 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > B > B0
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische Diagnoseverschlüsselung)


B00Infektionen durch Herpesviren [Herpes simplex]
  B00.0Ekzema herpeticatum Kaposi
  B00.1Dermatitis vesicularis durch Herpesviren
  B00.2Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica
  B00.3Meningitis durch Herpesviren
  B00.4Enzephalitis durch Herpesviren
  B00.5Augenkrankheit durch Herpesviren
  B00.7Disseminierte Herpesvirus-Krankheit
  B00.8Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren
  B00.9Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet
B01Varizellen [Windpocken]
  B01.0Varizellen-Meningitis
  B01.1Varizellen-Enzephalitis
  B01.2Varizellen-Pneumonie
  B01.8Varizellen mit sonstigen Komplikationen
  B01.9Varizellen ohne Komplikation
B02Zoster [Herpes zoster]
  B02.0Zoster-Enzephalitis
  B02.1Zoster-Meningitis
  B02.2Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems
  B02.3Zoster ophthalmicus
  B02.7Zoster generalisatus
  B02.8Zoster mit sonstigen Komplikationen
  B02.9Zoster ohne Komplikation
B03Pocken
B04Affenpocken
B05Masern
  B05.0Masern, kompliziert durch Enzephalitis
  B05.1Masern, kompliziert durch Meningitis
  B05.2Masern, kompliziert durch Pneumonie
  B05.3Masern, kompliziert durch Otitis media
  B05.4Masern mit Darmkomplikationen
  B05.8Masern mit sonstigen Komplikationen
  B05.9Masern ohne Komplikation
B06Röteln [Rubeola] [Rubella]
  B06.0Röteln mit neurologischen Komplikationen
  B06.8Röteln mit sonstigen Komplikationen
  B06.9Röteln ohne Komplikation
B07Viruswarzen
B08Sonstige Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind, anderenorts nicht klassifiziert
  B08.0Sonstige Infektionen durch Orthopoxviren
  B08.1Molluscum contagiosum
  B08.2Exanthema subitum [Sechste Krankheit]
  B08.3Erythema infectiosum [Fünfte Krankheit]
  B08.4Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren
  B08.5Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren
  B08.8Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind
B09Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datenträger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen Abkürzungen aufgenommen, da er häufig angefragte Abkürzungen enthält. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur Diagnosenverschlüsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefügte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach B0 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
13. 12. 1934
Der Reichserziehungsminister erläßt neue Richtlinien für die Berufung und die Erteilung der Lehrerlaubnis für Wissenschaftler. Diese werden zukünftig zentral durch den Reichserziehungsminister ernannt, Die Hochschulen haben kein Entscheidungsrecht mehr.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2007 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Alles in Aachen.de - Alles in Koeln.de - Alles-in-Server.de - Fan-Seite