Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 18. Dezember 2017 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > P > P2
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische Diagnoseverschlüsselung)


P20Intrauterine Hypoxie
  P20.0Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt
  P20.1Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt
  P20.9Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet
P21Asphyxie unter der Geburt
  P21.0Schwere Asphyxie unter der Geburt
  P21.1Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt
  P21.9Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet
P22Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen
  P22.0Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen
  P22.1Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen
  P22.8Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen
  P22.9Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet
P23Angeborene Pneumonie
  P23.0Angeborene Pneumonie durch Viren
  P23.1Angeborene Pneumonie durch Chlamydien
  P23.2Angeborene Pneumonie durch Staphylokokken
  P23.3Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B
  P23.4Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli
  P23.5Angeborene Pneumonie durch Pseudomonasarten
  P23.6Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien
  P23.8Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger
  P23.9Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet
P24Aspirationssyndrome beim Neugeborenen
  P24.0Mekoniumaspiration durch das Neugeborene
  P24.1Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene
  P24.2Blutaspiration durch das Neugeborene
  P24.3Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene
  P24.8Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen
  P24.9Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet
P25Interstitielles Emphysem und verwandte Zustände mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P25.0Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P25.1Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P25.2Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P25.3Pneumoperikard mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P25.8Sonstige Zustände in Verbindung mit interstitiellem Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode
P26Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P26.0Tracheobronchiale Blutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P26.1Massive Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P26.8Sonstige Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P26.9Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
P27Chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P27.0Mikity-Wilson-Syndrom
  P27.1Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P27.8Sonstige chronische Atemwegskrankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P27.9Nicht näher bezeichnete chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode
P28Sonstige Störungen der Atmung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P28.0Primäre Atelektase beim Neugeborenen
  P28.1Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen
  P28.2Zyanoseanfälle beim Neugeborenen
  P28.3Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen
  P28.4Sonstige Apnoe beim Neugeborenen
  P28.5Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen
  P28.8Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen
  P28.9Störung der Atmung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet
P29Kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P29.0Herzinsuffizienz beim Neugeborenen
  P29.1Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen
  P29.2Hypertonie beim Neugeborenen
  P29.3Persistierender Fetalkreislauf
  P29.4Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen
  P29.8Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode
  P29.9Kardiovaskuläre Krankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datenträger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen Abkürzungen aufgenommen, da er häufig angefragte Abkürzungen enthält. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur Diagnosenverschlüsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefügte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach P2 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
18. 12. 1970
Nachdem der Alsdorfer Grünenthal-Konzern 110 Millionen DM für die Betroffenen im Contergan-Skandal zur Verfügung gestellt hatte wurde das Gerichtsverfahren eingestellt.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2007 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Alles in Aachen.de - Alles in Koeln.de - Alles-in-Server.de - Fan-Seite