Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 27. Mai 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > H > Seite 2
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: H, Seite 2

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben H
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ]



ICD 10: H, Seite 2
M25.04HĂ€marthros: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M25.07HĂ€marthros: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M25.00HĂ€marthros: Mehrere Lokalisationen
M25.09HÀmarthros: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M25.02HĂ€marthros: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M25.01HĂ€marthros: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M25.08HÀmarthros: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M25.03HĂ€marthros: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M25.06HĂ€marthros: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
K92.0HĂ€matemesis
P54.0HĂ€matemesis beim Neugeborenen
P78.2HĂ€matemesis und MelĂ€na beim Neugeborenen durch Verschlucken mĂŒtterlichen Blutes
N89.7HĂ€matokolpos
P61.9HÀmatologische Krankheit in der Perinatalperiode, nicht nÀher bezeichnet
S36.01HĂ€matom der Milz
N83.7HĂ€matom des Lig. latum uteri
O90.2HĂ€matom einer geburtshilflichen Wunde
N85.7HĂ€matometra
N83.6HĂ€matosalpinx
J94.2HĂ€matothorax
R82.3HĂ€moglobinurie
D59.6HĂ€moglobinurie durch HĂ€molyse infolge sonstiger Ă€ußerer Ursachen
D59.3HÀmolytisch-urÀmisches Syndrom
P55HĂ€molytische Krankheit beim Feten und Neugeborenen
P55.9HÀmolytische Krankheit beim Feten und Neugeborenen, nicht nÀher bezeichnet
I23.0HĂ€moperikard als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt
I31.2HĂ€moperikard, anderenorts nicht klassifiziert
K66.1HĂ€moperitoneum
D76.1HÀmophagozytÀre Lymphohistiozytose
D76.2HÀmophagozytÀres Syndrom bei Infektionen


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach h zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
27. 5. 1910
Todestag von Robert Koch (1843-1910), bekannt fĂŒr seine mikrobiologischen Forschungen. Unter anderem entdeckte er die Erreger des Milzbrandes (1876) und der Tuberkulose (1882). FĂŒr letzteres erhielt er 1905 den Nobelpreis fĂŒr Medizin.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath