Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 24. Oktober 2021 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische AbkŁrzungen > ICD-10 > H > H9
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische DiagnoseverschlŁsselung)


H90Hörverlust durch Schalleitungs- oder Schallempfindungsstörung
  H90.0Beidseitiger H√∂rverlust durch Schalleitungsst√∂rung
  H90.1Einseitiger H√∂rverlust durch Schalleitungsst√∂rung bei nicht eingeschr√§nktem H√∂rverm√∂gen der anderen Seite
  H90.2H√∂rverlust durch Schalleitungst√∂rung, nicht n√§her bezeichnet
  H90.3Beidseitiger H√∂rverlust durch Schallempfindungsst√∂rung
  H90.4Einseitiger H√∂rverlust durch Schallempfindungsst√∂rung bei nicht eingeschr√§nktem H√∂rverm√∂gen der anderen Seite
  H90.5H√∂rverlust durch Schallempfindungsst√∂rung, nicht n√§her bezeichnet
  H90.6Kombinierter beidseitiger H√∂rverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsst√∂rung
  H90.7Kombinierter einseitiger H√∂rverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsst√∂rung bei nicht eingeschr√§nktem H√∂rverm√∂gen der anderen Seite
  H90.8Kombinierter H√∂rverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsst√∂rung, nicht n√§her bezeichnet
H91Sonstiger Hörverlust
  H91.0Ototoxischer H√∂rverlust
  H91.1Presbyakusis
  H91.2Idiopathischer H√∂rsturz
  H91.3Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert
  H91.8Sonstiger n√§her bezeichneter H√∂rverlust
  H91.9H√∂rverlust, nicht n√§her bezeichnet
H92Otalgie und Ohrenfluß
  H92.0Otalgie
  H92.1Otorrhoe
  H92.2Blutung aus dem √§u√üeren Geh√∂rgang
H93Sonstige Krankheiten des Ohres, anderenorts nicht klassifiziert
  H93.0Degenerative und vaskul√§re Krankheiten des Ohres
  H93.1Tinnitus aurium
  H93.2Sonstige abnorme H√∂rempfindungen
  H93.3Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv]
  H93.8Sonstige n√§her bezeichnete Krankheiten des Ohres
  H93.9Krankheit des Ohres, nicht n√§her bezeichnet
H94Sonstige Krankheiten des Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
  H94.0Entz√ľndung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infekti√∂sen und parasit√§ren Krankheiten
  H94.8Sonstige n√§her bezeichnete Krankheiten des Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
H95Krankheiten des Ohres und des Warzenfortsatzes nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert
  H95.0Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidh√∂hle nach Mastoidektomie
  H95.1Sonstige Krankheiten nach Mastoidektomie
  H95.8Sonstige Krankheiten des Ohres und des Warzenfortsatzes nach medizinischen Ma√ünahmen
  H95.9Krankheit des Ohres und des Warzenfortsatzes nach medizinischen Ma√ünahmen, nicht n√§her bezeichnet


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datentršger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts fŁr medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen AbkŁrzungen aufgenommen, da er hšufig angefragte AbkŁrzungen enthšlt. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur DiagnosenverschlŁsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefŁgte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach H9 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
24. 10. 1632
Geburtstag von Antonie van Leeuwenhoek (1632-1723), der mit seinen neu entwickelten Mikroskopen erstmals die Erythrozyten (roten Blutkörperchen), Kleinstlebewesen, Bakterien und Spermien (Samenzellen) sah und beschrieb.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath