Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 29. Mai 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische AbkŁrzungen > ICD-10 > O > O0
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische DiagnoseverschlŁsselung)


O00Extrauteringravidität
  O00.0Abdominalgravidit√§t
  O00.1Tubargravidit√§t
  O00.2Ovarialgravidit√§t
  O00.8Sonstige Extrauteringravidit√§t
  O00.9Extrauteringravidit√§t, nicht n√§her bezeichnet
O01Blasenmole
  O01.0Klassische Blasenmole
  O01.1Partielle oder inkomplette Blasenmole
  O01.9Blasenmole, nicht n√§her bezeichnet
O02Sonstige abnorme Konzeptionsprodukte
  O02.0Abortivei und sonstige Molen
  O02.1Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt]
  O02.8Sonstige n√§her bezeichnete abnorme Konzeptionsprodukte
  O02.9Anomales Konzeptionsprodukt, nicht n√§her bezeichnet
O03Spontanabort
  O03.0Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O03.1Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O03.2Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Embolie
  O03.3Spontanabort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O03.4Spontanabort: Inkomplett, ohne Komplikation
  O03.5Spontanabort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O03.6Spontanabort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O03.7Spontanabort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Embolie
  O03.8Spontanabort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O03.9Spontanabort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, ohne Komplikation
O04ŇĹrztlich eingeleiteter Abort
  O04.0ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O04.1ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O04.2ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Embolie
  O04.3ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O04.4ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation
  O04.5ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O04.6ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O04.7ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Embolie
  O04.8ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O04.9ŇĹrztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, ohne Komplikation
O05Sonstiger Abort
  O05.0Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O05.1Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O05.2Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Embolie
  O05.3Sonstiger Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O05.4Sonstiger Abort: Inkomplett, ohne Komplikation
  O05.5Sonstiger Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O05.6Sonstiger Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O05.7Sonstiger Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Embolie
  O05.8Sonstiger Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O05.9Sonstiger Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, ohne Komplikation
O06Nicht näher bezeichneter Abort
  O06.0Nicht n√§her bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O06.1Nicht n√§her bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O06.2Nicht n√§her bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Embolie
  O06.3Nicht n√§her bezeichneter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O06.4Nicht n√§her bezeichneter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation
  O06.5Nicht n√§her bezeichneter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O06.6Nicht n√§her bezeichneter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O06.7Nicht n√§her bezeichneter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, kompliziert durch Embolie
  O06.8Nicht n√§her bezeichneter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, mit sonstigen und nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O06.9Nicht n√§her bezeichneter Abort: Komplett oder nicht n√§her bezeichnet, ohne Komplikation
O07Mißlungene Aborteinleitung
  O07.0Mi√ülungene √§rztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O07.1Mi√ülungene √§rztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O07.2Mi√ülungene √§rztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Embolie
  O07.3Mi√ülungene √§rztliche Aborteinleitung mit sonstigen oder nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O07.4Mi√ülungene √§rztliche Aborteinleitung ohne Komplikation
  O07.5Mi√ülungene sonstige oder nicht n√§her bezeichnete Aborteinleitung, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens
  O07.6Mi√ülungene sonstige oder nicht n√§her bezeichnete Aborteinleitung, kompliziert durch Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung
  O07.7Mi√ülungene sonstige oder nicht n√§her bezeichnete Aborteinleitung, kompliziert durch Embolie
  O07.8Mi√ülungene sonstige oder nicht n√§her bezeichnete Aborteinleitung mit sonstigen oder nicht n√§her bezeichneten Komplikationen
  O07.9Mi√ülungene sonstige oder nicht n√§her bezeichnete Aborteinleitung ohne Komplikation
O08Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft
  O08.0Infektion des Genitaltraktes und des Beckens nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.1Sp√§tblutung oder verst√§rkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.2Embolie nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.3Schock nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.4Niereninsuffizienz nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.5Stoffwechselst√∂rungen nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.6Verletzung von Beckenorganen und -geweben nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.7Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.8Sonstige Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft
  O08.9Komplikation nach Abort, Extrauteringravidit√§t und Molenschwangerschaft, nicht n√§her bezeichnet
O09Schwangerschaftsdauer
  O09.0Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen
  O09.1Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen
  O09.2Schwangerschaftsdauer: 14 bis 19 vollendete Wochen
  O09.3Schwangerschaftsdauer: 20 bis 25 vollendete Wochen
  O09.4Schwangerschaftsdauer: 26 bis 33 vollendete Wochen
  O09.5Schwangerschaftsdauer: 34 bis 36 vollendete Wochen
  O09.9Schwangerschaftsdauer: Nicht n√§her bezeichnet


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datentršger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts fŁr medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen AbkŁrzungen aufgenommen, da er hšufig angefragte AbkŁrzungen enthšlt. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur DiagnosenverschlŁsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefŁgte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach O0 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
29. 5. 1898
Gustav Killian demonstriert in Heidelberg erstmals √∂ffentlich seine neue Methode der starren Bronchoskopie, mit der er bereits dreimalig eine Fremdk√∂rperentfernung durchgef√ľhrt hatte.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath