Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 24. April 2024 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > O > O4
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische Diagnoseverschlüsselung)


O40Polyhydramnion
O41Sonstige VerÀnderungen des Fruchtwassers und der EihÀute
  O41.0Oligohydramnion
  O41.1Infektion der Fruchtblase und der EihĂ€ute
  O41.8Sonstige nĂ€her bezeichnete VerĂ€nderungen des Fruchtwassers und der EihĂ€ute
  O41.9VerĂ€nderung des Fruchtwassers und der EihĂ€ute, nicht nĂ€her bezeichnet
O42Vorzeitiger Blasensprung
  O42.0Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
  O42.1Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 24 Stunden
  O42.11Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen
  O42.12Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen
  O42.2Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie
  O42.9Vorzeitiger Blasensprung, nicht nĂ€her bezeichnet
O43Pathologische ZustÀnde der Plazenta
  O43.0Transplazentare Transfusionssyndrome
  O43.1Fehlbildung der Plazenta
  O43.8Sonstige pathologische ZustĂ€nde der Plazenta
  O43.9Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht nĂ€her bezeichnet
O44Placenta praevia
  O44.0Placenta praevia mit der Angabe: ohne Blutung
  O44.1Placenta praevia mit Blutung
O45Vorzeitige Plazentalösung [Abruptio placentae]
  O45.0Vorzeitige Plazentalösung bei Gerinnungsstörung
  O45.8Sonstige vorzeitige Plazentalösung
  O45.9Vorzeitige Plazentalösung, nicht nĂ€her bezeichnet
O46PrÀpartale Blutung, anderenorts nicht klassifiziert
  O46.0PrĂ€partale Blutung bei Gerinnungsstörung
  O46.8Sonstige prĂ€partale Blutung
  O46.9PrĂ€partale Blutung, nicht nĂ€her bezeichnet
O47Frustrane Kontraktionen [UnnĂŒtze Wehen]
  O47.0Frustrane Kontraktionen vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche
  O47.1Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen
  O47.9Frustrane Kontraktionen, nicht nĂ€her bezeichnet
O48ĆĄbertragene Schwangerschaft


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datenträger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen Abkürzungen aufgenommen, da er häufig angefragte Abkürzungen enthält. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur Diagnosenverschlüsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefügte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach O4 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
24. 4. 1899
Der Deutsche Bundesrat beschließt, Frauen zu den StaatsprĂŒfungen der Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie zuzulassen. Das nötige Studium konnten sie jedoch erst vom Wintersemester 1908/09 an preußischen UniversitĂ€ten ableisten, da sie erst zu diesem Zeitpunkt voll eingeschriebenes Mitglid werden konnten, so daß sie bis zu diesem Zeitpunkt im Ausland studieren mußten.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath