Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 10. August 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische AbkŁrzungen > ICD-10 > Q > Q4
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische DiagnoseverschlŁsselung)


Q40Sonstige angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes
  Q40.0Angeborene hypertrophische Pylorusstenose
  Q40.1Angeborene Hiatushernie
  Q40.2Sonstige n√§her bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Magens
  Q40.3Angeborene Fehlbildung des Magens, nicht n√§her bezeichnet
  Q40.8Sonstige n√§her bezeichnete angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes
  Q40.9Angeborene Fehlbildung des oberen Verdauungstraktes, nicht n√§her bezeichnet
Q41Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des D√ľnndarmes
  Q41.0Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums
  Q41.1Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums
  Q41.2Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums
  Q41.8Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger n√§her bezeichneter Teile des D√ľnndarmes
  Q41.9Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des D√ľnndarmes, Teil nicht n√§her bezeichnet
Q42Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarmes
  Q42.0Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums mit Fistel
  Q42.1Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel
  Q42.2Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel
  Q42.3Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel
  Q42.8Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarmes
  Q42.9Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarmes, Teil nicht n√§her bezeichnet
Q43Sonstige angeborene Fehlbildungen des Darmes
  Q43.0Meckel-Divertikel
  Q43.1Hirschsprung-Krankheit
  Q43.2Sonstige angeborene Funktionsst√∂rungen des Kolons
  Q43.3Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen
  Q43.4Duplikatur des Darmes
  Q43.5Ektopia ani
  Q43.6Angeborene Fistel des Rektums und des Anus
  Q43.7Kloakenpersistenz
  Q43.8Sonstige n√§her bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes
  Q43.9Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht n√§her bezeichnet
Q44Angeborene Fehlbildungen der Gallenblase, der Gallengänge und der Leber
  Q44.0Agenesie, Aplasie und Hypoplasie der Gallenblase
  Q44.1Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallenblase
  Q44.2Atresie der Galleng√§nge
  Q44.3Angeborene Stenose und Striktur der Galleng√§nge
  Q44.4Choledochuszyste
  Q44.5Sonstige angeborene Fehlbildungen der Galleng√§nge
  Q44.6Zystische Leberkrankheit [Zystenleber]
  Q44.7Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber
Q45Sonstige angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems
  Q45.0Agenesie, Aplasie und Hypoplasie des Pankreas
  Q45.1Pancreas anulare
  Q45.2Angeborene Pankreaszyste
  Q45.3Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus
  Q45.8Sonstige n√§her bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems
  Q45.9Angeborene Fehlbildung des Verdauungssystems, nicht n√§her bezeichnet


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datentršger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts fŁr medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen AbkŁrzungen aufgenommen, da er hšufig angefragte AbkŁrzungen enthšlt. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur DiagnosenverschlŁsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefŁgte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach Q4 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
10. 8. 1829
Der √§lteste √Ąrzteverband der Welt, Der deutsche Zentralverein hom√∂opathischer √Ąrzte wird anl√§√ülich des 50. Doktorjubil√§um des Begr√ľnders der Hom√∂opathie, Samuel Hahnemann, gegr√ľndet.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath