Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 14. Mai 2021 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > S > S8 > S83
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische Diagnoseverschlüsselung)


S83Luxation, Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes und von Bändern des Kniegelenkes
Editieren
  S83.0Luxation der Patella
Editieren
  S83.1Luxation des Kniegelenkes
Editieren
  S83.10Luxation des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnet
Editieren
  S83.11Luxation des Kniegelenkes: Luxation der proximalen Tibia nach anterior
Editieren
  S83.12Luxation des Kniegelenkes: Luxation der proximalen Tibia nach posterior
Editieren
  S83.13Luxation des Kniegelenkes: Luxation der proximalen Tibia nach medial
Editieren
  S83.14Luxation des Kniegelenkes: Luxation der proximalen Tibia nach lateral
Editieren
  S83.18Luxation des Kniegelenkes: Sonstige
Editieren
  S83.2Meniskusriß, akut
Editieren
  S83.3Riß des Kniegelenkknorpels, akut
Editieren
  S83.4Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (fibularen) (tibialen) Seitenbandes
Editieren
  S83.40Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnetes Seitenband
Editieren
  S83.41Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des fibularen Seitenbandes [Außenband]
Editieren
  S83.42Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des tibialen Seitenbandes [Innenband]
Editieren
  S83.43Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riß des fibularen Seitenbandes [Außenband]
Editieren
  S83.44Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riß des tibialen Seitenbandes [Innenband]
Editieren
  S83.5Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
Editieren
  S83.50Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnetes Kreuzband
Editieren
  S83.51Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des vorderen Kreuzbandes
Editieren
  S83.52Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des hinteren Kreuzbandes
Editieren
  S83.53Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riß des vorderen Kreuzbandes
Editieren
  S83.54Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riß des hinteren Kreuzbandes
Editieren
  S83.6Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies
Editieren
  S83.7Verletzung mehrerer Strukturen des Knies
Editieren


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datenträger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen Abkürzungen aufgenommen, da er häufig angefragte Abkürzungen enthält. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur Diagnosenverschlüsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefügte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach S83 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
14. 5. 1935
Todestag von Magnus Hirschfeld (1868-1935), einem deutschen Sexualforscher (und Arzt), von einer entsprechenden Internetseite auch Mutter der Schwulenbewegung genannt. Er gründete 1919 das Institut für Sexualwissenschaft in Berlin, welches 1933 durch die Nationalsozialisten geschlossen werde. Er starb im Exil in Nizza.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath