Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 24. Oktober 2021 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische AbkŁrzungen > ICD-10 > S > S9
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische DiagnoseverschlŁsselung)


S90Oberflächliche Verletzung der Knöchelregion und des Fußes
  S90.0Prellung der Kn√∂chelregion
  S90.1Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Sch√§digung des Nagels
  S90.2Prellung einer oder mehrerer Zehen mit Sch√§digung des Nagels
  S90.3Prellung sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües
  S90.7Multiple oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S90.8Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S90.81Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües: Sch√ľrfwunde
  S90.82Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües: Blasenbildung (nichtthermisch)
  S90.83Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües: Insektenbi√ü oder -stich (ungiftig)
  S90.84Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües: Oberfl√§chlicher Fremdk√∂rper (Splitter)
  S90.88Sonstige oberfl√§chliche Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües: Sonstige
  S90.9Oberfl√§chliche Verletzung der Kn√∂chelregion und des Fu√ües, nicht n√§her bezeichnet
S91Offene Wunde der Knöchelregion und des Fußes
  S91.0Offene Wunde der Kn√∂chelregion
  S91.1Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Sch√§digung des Nagels
  S91.2Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen mit Sch√§digung des Nagels
  S91.3Offene Wunde sonstiger Teile des Fu√ües
  S91.7Multiple offene Wunden der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S91.8Offene Wunde sonstiger Teile der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S91.81Offene Wunde (jeder Teil der Kn√∂chelregion und des Fu√ües) mit Verbindung zu einer Fraktur
  S91.82Offene Wunde (jeder Teil der Kn√∂chelregion und des Fu√ües) mit Verbindung zu einer Luxation
S92Fraktur des Fußes [ausgenommen oberes Sprunggelenk]
  S92.0Fraktur des Kalkaneus
  S92.1Fraktur des Talus
  S92.2Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Fu√üwurzelknochen
  S92.20Fraktur: Ein oder mehrere sonstige Fu√üwurzelknochen, nicht n√§her bezeichnet
  S92.21Fraktur: Os naviculare pedis
  S92.22Fraktur: Os cuboideum
  S92.23Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale)
  S92.28Fraktur: Sonstige Fu√üwurzelknochen
  S92.3Fraktur der Mittelfu√üknochen
  S92.4Fraktur der Gro√üzehe
  S92.5Fraktur einer sonstigen Zehe
  S92.7Multiple Frakturen des Fu√ües
  S92.9Fraktur des Fu√ües, nicht n√§her bezeichnet
S93Luxation, Verstauchung und Zerrung der Gelenke und Bänder in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes
  S93.0Luxation des oberen Sprunggelenkes
  S93.1Luxation einer oder mehrerer Zehen
  S93.10Luxation einer oder mehrerer Zehen: Nicht n√§her bezeichnet
  S93.11Luxation einer oder mehrerer Zehen: Metatarsophalangeal (-Gelenk)
  S93.12Luxation einer oder mehrerer Zehen: Interphalangeal (-Gelenk)
  S93.2Traumatische Ruptur von B√§ndern in H√∂he des oberen Sprunggelenkes und des Fu√ües
  S93.3Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües
  S93.30Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Teil nicht n√§her bezeichnet
  S93.31Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Fu√üwurzel (-Knochen), Gelenk nicht n√§her bezeichnet
  S93.32Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Mediotarsal (-Gelenk)
  S93.33Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Tarsometatarsal (-Gelenk)
  S93.34Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Metatarsal (-Knochen), Gelenk nicht n√§her bezeichnet
  S93.38Luxation sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües: Sonstige
  S93.4Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes
  S93.40Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht n√§her bezeichnet
  S93.41Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum
  S93.42Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. calcaneofibulare
  S93.43Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal
  S93.48Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile
  S93.5Verstauchung und Zerrung einer oder mehrerer Zehen
  S93.6Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht n√§her bezeichneter Teile des Fu√ües
S94Verletzung von Nerven in Höhe des Knöchels und des Fußes
  S94.0Verletzung des N. plantaris lateralis
  S94.1Verletzung des N. plantaris medialis
  S94.2Verletzung des N. peronaeus profundus in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S94.3Verletzung sensibler Hautnerven in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S94.7Verletzung mehrerer Nerven in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S94.8Verletzung sonstiger Nerven in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S94.9Verletzung eines nicht n√§her bezeichneten Nervs in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
S95Verletzung von Blutgefäßen in Höhe des Knöchels und des Fußes
  S95.0Verletzung der A. dorsalis pedis
  S95.1Verletzung der A. plantaris pedis
  S95.2Verletzung von Venen des Fu√ür√ľckens
  S95.7Verletzung mehrerer Blutgef√§√üe in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S95.8Verletzung sonstiger Blutgef√§√üe in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S95.9Verletzung eines nicht n√§her bezeichneten Blutgef√§√ües in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
S96Verletzung von Muskeln und Sehnen in Höhe des Knöchels und des Fußes
  S96.0Verletzung von Muskeln und Sehnen der langen Beugemuskeln der Zehen in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S96.1Verletzung von Muskeln und Sehnen der langen Streckmuskeln der Zehen in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S96.2Verletzung von kurzen Muskeln und Sehnen in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S96.7Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S96.8Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
  S96.9Verletzung eines nicht n√§her bezeichneten Muskels oder einer nicht n√§her bezeichneten Sehne in H√∂he des Kn√∂chels und des Fu√ües
S97Zerquetschung des oberen Sprunggelenkes und des Fußes
  S97.0Zerquetschung des oberen Sprunggelenkes
  S97.1Zerquetschung einer oder mehrerer Zehen
  S97.8Zerquetschung sonstiger Teile des oberen Sprunggelenkes und des Fu√ües
S98Traumatische Amputation am oberen Sprunggelenk und Fuß
  S98.0Traumatische Amputation des Fu√ües in H√∂he des oberen Sprunggelenkes
  S98.1Traumatische Amputation einer einzelnen Zehe
  S98.2Traumatische Amputation von zwei oder mehr Zehen
  S98.3Traumatische Amputation sonstiger Teile des Fu√ües
  S98.4Traumatische Amputation am Fu√ü, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
S99Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  S99.7Multiple Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S99.8Sonstige n√§her bezeichnete Verletzungen der Kn√∂chelregion und des Fu√ües
  S99.9Nicht n√§her bezeichnete Verletzung der Kn√∂chelregion und des Fu√ües


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datentršger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts fŁr medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen AbkŁrzungen aufgenommen, da er hšufig angefragte AbkŁrzungen enthšlt. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur DiagnosenverschlŁsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefŁgte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach S9 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
24. 10. 1632
Geburtstag von Antonie van Leeuwenhoek (1632-1723), der mit seinen neu entwickelten Mikroskopen erstmals die Erythrozyten (roten Blutkörperchen), Kleinstlebewesen, Bakterien und Spermien (Samenzellen) sah und beschrieb.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath