Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 10. August 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische AbkŁrzungen > ICD-10 > T > T0
ICD-10 Diagnosen 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet




Ergebnisse im ICD 10 (medizinische DiagnoseverschlŁsselung)


T00Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T00.0Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung von Kopf und Hals
  T00.1Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung von Thorax und Abdomen, von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken
  T00.2Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en)
  T00.3Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T00.6Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T00.8Oberfl√§chliche Verletzungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen
  T00.9Multiple oberfl√§chliche Verletzungen, nicht n√§her bezeichnet
T01Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T01.0Offene Wunden mit Beteiligung von Kopf und Hals
  T01.1Offene Wunden mit Beteiligung von Thorax und Abdomen, von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken
  T01.2Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en)
  T01.3Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T01.6Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T01.8Offene Wunden an sonstigen Kombinationen von K√∂rperregionen
  T01.9Multiple offene Wunden, nicht n√§her bezeichnet
T02Frakturen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T02.0Frakturen mit Beteiligung von Kopf und Hals
  T02.00Frakturen mit Beteiligung von Kopf und Hals: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.01Frakturen mit Beteiligung von Kopf und Hals: Offen
  T02.1Frakturen mit Beteiligung von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken
  T02.10Frakturen mit Beteiligung von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.11Frakturen mit Beteiligung von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken: Offen
  T02.2Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer oberen Extremit√§t
  T02.20Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer oberen Extremit√§t: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.21Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer oberen Extremit√§t: Offen
  T02.3Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer unteren Extremit√§t
  T02.30Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer unteren Extremit√§t: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.31Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen einer unteren Extremit√§t: Offen
  T02.4Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider oberer Extremit√§ten
  T02.40Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider oberer Extremit√§ten: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.41Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider oberer Extremit√§ten: Offen
  T02.5Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider unterer Extremit√§ten
  T02.50Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider unterer Extremit√§ten: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.51Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen beider unterer Extremit√§ten: Offen
  T02.6Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T02.60Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en): Geschlossen oder o.n.A.
  T02.61Frakturen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en): Offen
  T02.7Frakturen mit Beteiligung von Thorax, Lumbosakralgegend und Extremit√§t(en) oder von Thorax, Becken und Extremit√§t(en)
  T02.70Frakturen mit Beteiligung von Thorax, Lumbosakralgegend und Extremit√§t(en) oder von Thorax, Becken und Extremit√§t(en): Geschlossen oder o.n.A.
  T02.71Frakturen mit Beteiligung von Thorax, Lumbosakralgegend und Extremit√§t(en) oder von Thorax, Becken und Extremit√§t(en): Offen
  T02.8Frakturen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen
  T02.80Frakturen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.81Frakturen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen: Offen
  T02.9Multiple Frakturen, nicht n√§her bezeichnet
  T02.90Multiple Frakturen, nicht n√§her bezeichnet: Geschlossen oder o.n.A.
  T02.91Multiple Frakturen, nicht n√§her bezeichnet: Offen
T03Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T03.0Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung von Kopf und Hals
  T03.1Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken
  T03.2Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en)
  T03.3Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T03.4Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T03.8Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen
  T03.9Multiple Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen, nicht n√§her bezeichnet
T04Zerquetschungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T04.0Zerquetschungen mit Beteiligung von Kopf und Hals
  T04.1Zerquetschungen mit Beteiligung von Thorax und Abdomen, von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken
  T04.2Zerquetschungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en)
  T04.3Zerquetschungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T04.4Zerquetschungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremit√§t(en) und mehrerer Regionen der unteren Extremit√§t(en)
  T04.7Zerquetschungen mit Beteiligung von Thorax, Abdomen und Extremit√§t(en), von Thorax, Lumbosakralgegend und Extremit√§t(en) oder von Thorax, Becken und Extremit√§t(en)
  T04.8Zerquetschungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen
  T04.9Multiple Zerquetschungen, nicht n√§her bezeichnet
T05Traumatische Amputationen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen
  T05.0Traumatische Amputation beider H√§nde
  T05.1Traumatische Amputation einer Hand und des anderen Armes [jede H√∂he, ausgenommen Hand]
  T05.2Traumatische Amputation beider Arme [jede H√∂he]
  T05.3Traumatische Amputation beider F√ľ√üe
  T05.4Traumatische Amputation eines Fu√ües und des anderen Beines [jede H√∂he, ausgenommen Fu√ü]
  T05.5Traumatische Amputation beider Beine [jede H√∂he]
  T05.6Traumatische Amputation der Arme und Beine, in jeder Kombination [jede H√∂he]
  T05.8Traumatische Amputationen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von K√∂rperregionen
  T05.9Multiple traumatische Amputationen, nicht n√§her bezeichnet
T06Sonstige Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen, anderenorts nicht klassifiziert
  T06.0Verletzungen des Gehirns und der Hirnnerven kombiniert mit Verletzungen von Nerven und R√ľckenmark in Halsh√∂he
  T06.1Verletzungen der Nerven und des R√ľckenmarkes mit Beteiligung mehrerer sonstiger K√∂rperregionen
  T06.2Verletzungen von Nerven mit Beteiligung mehrerer K√∂rperregionen
  T06.3Verletzungen von Blutgef√§√üen mit Beteiligung mehrerer K√∂rperregionen
  T06.4Verletzungen von Muskeln und Sehnen mit Beteiligung mehrerer K√∂rperregionen
  T06.5Verletzungen mit Beteiligung von intrathorakalen Organen und intraabdominalen Organen oder intrathorakalen Organen und Beckenorganen
  T06.8Sonstige n√§her bezeichnete Verletzungen mit Beteiligung mehrerer K√∂rperregionen
T07Nicht näher bezeichnete multiple Verletzungen
T08Fraktur der Wirbelsäule, Höhe nicht näher bezeichnet
  T08.0Fraktur der Wirbels√§ule, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Geschlossen oder o.n.A.
  T08.1Fraktur der Wirbels√§ule, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Offen
T09Sonstige Verletzungen der Wirbelsäule und des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet
  T09.0Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
  T09.00Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Art der Verletzung nicht n√§her bezeichnet
  T09.01Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Sch√ľrfwunde
  T09.02Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Blasenbildung (nichtthermisch)
  T09.03Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Insektenbi√ü oder -stich (ungiftig)
  T09.04Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Oberfl√§chlicher Fremdk√∂rper (Splitter)
  T09.05Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Prellung
  T09.08Oberfl√§chliche Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet: Sonstige
  T09.1Offene Wunde des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
  T09.2Luxation, Verstauchung und Zerrung nicht n√§her bezeichneter Gelenke und B√§nder des Rumpfes
  T09.3Verletzung des R√ľckenmarkes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
  T09.4Verletzung nicht n√§her bezeichneter Nerven, Nervenwurzeln und Plexus im Bereich des Rumpfes
  T09.5Verletzung nicht n√§her bezeichneter Muskeln und Sehnen des Rumpfes
  T09.6Traumatische Amputation des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
  T09.8Sonstige n√§her bezeichnete Verletzungen des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet
  T09.9Nicht n√§her bezeichnete Verletzung des Rumpfes, H√∂he nicht n√§her bezeichnet


 
Die Erstellung erfolgte initial unter Verwendung der Datentršger der amtlichen ICD-10-Fassung des Deutschen Instituts fŁr medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).
Der ICD 10 wurde in die Medizinischen AbkŁrzungen aufgenommen, da er hšufig angefragte AbkŁrzungen enthšlt. Die hier benutzte Version entspricht nicht unbedingt dem neuesten Stand.
Auch eignet sie sich nicht zur Verwendung zur DiagnosenverschlŁsselung, hier sei auf die aktuellen Versionen des DIMDI verwiesen.
Eventuell durch uns hinzugefŁgte Kommentare sind durch kursiven Druck gekennzeichnet.


[ Zurück ]




Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach T0 zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
10. 8. 1829
Der √§lteste √Ąrzteverband der Welt, Der deutsche Zentralverein hom√∂opathischer √Ąrzte wird anl√§√ülich des 50. Doktorjubil√§um des Begr√ľnders der Hom√∂opathie, Samuel Hahnemann, gegr√ľndet.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath