Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 22. Juli 2024 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > E > Seite 8
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: E, Seite 8

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben E
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ]



ICD 10: E, Seite 8
M21.95Erworbene DeformitĂ€t einer ExtremitĂ€t, nicht nĂ€her bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M21.94Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M21.97Erworbene DeformitĂ€t einer ExtremitĂ€t, nicht nĂ€her bezeichnet: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M21.90Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen
M21.99Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M21.92Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M21.91Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M21.98Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M21.93Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M21.96Erworbene DeformitÀt einer ExtremitÀt, nicht nÀher bezeichnet: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M20Erworbene DeformitÀten der Finger und Zehen
L12.3Erworbene Epidermolysis bullosa
D59.9Erworbene hÀmolytische AnÀmie, nicht nÀher bezeichnet
D59Erworbene hÀmolytische AnÀmien
L85.0Erworbene Ichthyosis
D60Erworbene isolierte aplastische AnÀmie [Erythroblastopenie] [pure red cell aplasia]
D60.9Erworbene isolierte aplastische AnÀmie, nicht nÀher bezeichnet
L11.0Erworbene Keratosis follicularis
L85.1Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare]
M21.5Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß
M21.54Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M21.57Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M21.50Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Mehrere Lokalisationen
P91.1Erworbene periventrikulÀre Zysten beim Neugeborenen
H61.3Erworbene Stenose des Ă€ußeren Gehörganges
D68.4Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren
A46Erysipel [Wundrose]
A26Erysipeloid
A26.9Erysipeloid, nicht nÀher bezeichnet
A26.7Erysipelothrix-Sepsis


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach e zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
22. 7. 1929
Todestag von Paul Flechsig (1847-1929), der von 1877 bis 1921 den Bereich Nervenheilkunde der Leipziger UniversitĂ€t leitete und als MitbegrĂŒnder der pathophysiologisch begrĂŒndeten Psychiatrie gilt. Außerdem machte er sich ein Name als Neuroanatom (Flechsig Trakt).


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath