Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 06. Juli 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > K > Seite 5
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: K, Seite 5

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben K
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ]



ICD 10: K, Seite 5
Q98.2Klinefelter-Syndrom, mÀnnlicher PhÀnotyp mit Karyotyp 46,XX
Q98.1Klinefelter-Syndrom, mÀnnlicher PhÀnotyp mit mehr als zwei X-Chromosomen
Q98.4Klinefelter-Syndrom, nicht nÀher bezeichnet
Q76.1Klippel-Feil-Syndrom
Q43.7Kloakenpersistenz
P14.1Klumpke-LĂ€hmung durch Geburtsverletzung
A66.6Knochen- und GelenkverÀnderungen bei Frambösie
M90.7Knochenfraktur bei Neubildungen
M90.75Knochenfraktur bei Neubildungen: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M90.74Knochenfraktur bei Neubildungen: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M90.77Knochenfraktur bei Neubildungen: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M90.70Knochenfraktur bei Neubildungen: Mehrere Lokalisationen
M90.79Knochenfraktur bei Neubildungen: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M90.72Knochenfraktur bei Neubildungen: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M90.71Knochenfraktur bei Neubildungen: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M90.78Knochenfraktur bei Neubildungen: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M90.73Knochenfraktur bei Neubildungen: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M90.76Knochenfraktur bei Neubildungen: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M96.6Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopÀdischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte
M89.9Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet
M89.95Knochenkrankheit, nicht nĂ€her bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M89.94Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M89.97Knochenkrankheit, nicht nĂ€her bezeichnet: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M89.90Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen
M89.99Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M89.92Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M89.91Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M89.98Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M89.93Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M89.96Knochenkrankheit, nicht nÀher bezeichnet: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach k zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
6. 7. 1998
Die EU-Biopatentrichtlinie wird verabschiedet. Damit sind unter bestimmten Voraussetzungen auch Patente auf Gene (Genom, DNA-Sequenzen) möglich.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath