Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ∑  Med. AbkŁrzungen  ∑  Endoatlas  ∑  Sonoatlas  ∑  Alte Bücher  ∑  Kontakt 27. Mai 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > R > Seite 7
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: R, Seite 7

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben R
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ]



ICD 10: R, Seite 7
M54.9R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet
M54.96R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Lumbalbereich
M54.97R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Lumbosakralbereich
M54.90R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbels√§ule
M54.99R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Nicht n√§her bezeichnete Lokalisation
M54.91R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Okzipito-Atlanto-Axialbereich
M54.98R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Sakral- und Sakrokokzygealbereich
M54.94R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Thorakalbereich
M54.95R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Thorakolumbalbereich
M54.92R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Zervikalbereich
M54.93R√ľckenschmerzen, nicht n√§her bezeichnet: Zervikothorakalbereich
A68R√ľckfallfieber
A68.9R√ľckfallfieber, nicht n√§her bezeichnet
R45.1Ruhelosigkeit und Erregung
I23.4Ruptur der Chordae tendineae als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt
I51.1Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert
S37.22Ruptur der Harnblase
I23.3Ruptur der Herzwand ohne Hämoperikard als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt
M66.1Ruptur der Synovialis
M66.15Ruptur der Synovialis: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Ges√§√ü, H√ľfte, H√ľftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.14Ruptur der Synovialis: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.17Ruptur der Synovialis: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.10Ruptur der Synovialis: Mehrere Lokalisationen
M66.19Ruptur der Synovialis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen
M66.12Ruptur der Synovialis: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.11Ruptur der Synovialis: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.18Ruptur der Synovialis: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.13Ruptur der Synovialis: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.16Ruptur der Synovialis: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.0Ruptur einer Poplitealzyste


[ Zurück ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach r zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen WŲrtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
Home
Med. AbkŁrzungen
Endoskopieatlas
SonoAtlas
Alte Bücher

RŁckblick
27. 5. 1910
Todestag von Robert Koch (1843-1910), bekannt f√ľr seine mikrobiologischen Forschungen. Unter anderem entdeckte er die Erreger des Milzbrandes (1876) und der Tuberkulose (1882). F√ľr letzteres erhielt er 1905 den Nobelpreis f√ľr Medizin.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath