Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 22. November 2019 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > J > Seite 4
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: J, Seite 4

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben J
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 ]



ICD 10: J, Seite 4
M30.2Juvenile Panarteriitis
M08.1Juvenile Spondylitis ankylosans
M08.15Juvenile Spondylitis ankylosans: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M08.14Juvenile Spondylitis ankylosans: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M08.17Juvenile Spondylitis ankylosans: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M08.10Juvenile Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen
M08.19Juvenile Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen
M08.12Juvenile Spondylitis ankylosans: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M08.11Juvenile Spondylitis ankylosans: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M08.18Juvenile Spondylitis ankylosans: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M08.13Juvenile Spondylitis ankylosans: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M08.16Juvenile Spondylitis ankylosans: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]


[ Zurück ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach j zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
22. 11. 1912
Todestag von Carl Heinrich Florenz Müller (29.01.1845 - 22.11.1912), einem Hamburger Glasbläser, der bereits wenige Monate nach der Vorstellung der X-Strahlen durch Röntgen im Januar 1896 mit der Herstellung von Röntgenröhren begann.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath