Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 11. Dezember 2018 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > AMD: Altersbedingte Makuladeneration
Medizinische Abkürzungen 
MedAbk
Medizinische Abkürzungen im Internet

AMD

Altersbedingte Makuladeneration

Die AMD oder auch senile Maculadegeneration ist eine Erkrankung des höheren Lebensalters.
Bei der AMD kommt es zu Veränderungen im Bereich der Makula (Bereich des schärfsten= zentralen Sehens) im Auge. Dadurch werden am Anfang gerade Linien verzogen wahrgenommen. Im Verlauf kann es dann zu einem kompletten zentralen Visusverlust kommen.
Die Krankheitsursachen sind noch nicht bekannt. Es scheint aber so, daß sowohl genetische, als auch Umweltfaktoren (Rauchen, Vitaminmangel, Bluthochdruck) eine Rolle spielen.
Die Betroffenen haben initial v.a. Probleme auf der Straße Bekannte wiederzuerkennen.

Man unterscheidet die trockene (80%) von der feuchten Form (20%). Die trockene Form zeichnet sich durch einen langsam progredienten Verlauf mit Ablagerungen im Bereich der Makula aus. Bei der feuchten Form kommt es rasch zu einer Visusverschlechterung (innerhalb Wochen bis Monate). Der Augenarzt sieht hier die typische Neubildung von mißgebildeten Gefäßen.

Die Behandlung gestaltet sich schwierig. Bei der feuchte Form kann man mittels Photodynamischer Therapie (PDT) versuchen die neugebildten Blutgefäße zu zerstören. Ansonsten kann der Patient lernen nicht mehr it der zentralen Stelle (Makula) sondern mit der Periphere zu sehen (quasi vorbeizuschauen).



Änderung vorschlagen
Druckansicht



9546 mal angezeigt

Suchbegriffe: amd (Sortierreihenfolge), AMD (Abkürzung)

[ Zurück ]

Bitte suchen Sie aus der folgenden Liste einen Anfangsbuchstaben für Ihre Abkürzung der Medizin aus.
[ A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]

Die Sortierung erfolgt nach dem Alphabet ohne Berücksuchtigung von Satzzeichen oder Leerstellen. Umlaute gelten als Doppelvokale (z.B. ä=ae). Sonderzeichen sind, wenn relevant, ausgeschrieben (µ = micro).



Oder geben Sie einen Suchbegriff für eine Abkürzung ein:

  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.
In der Medizin werden Diagnosen nach dem ICD-10 verschlüsselt. Wenn der erste eingegebene Letter ein Buchstabe und der zweite eine Ziffer sind, wird im Ergebnis auch das Suchergebnis im ICD-10 (ICD alphabetisch) angezeigt.



Alternativ können Sie auch google.de zur Suche verwenden:

Google
  Web www.med-serv.de


[ Zurück ]

Alle Abkürzungen ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit, © Med-Serv.de
Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Med. Abkürzungen
· Übersicht

Rückblick
11. 12. 1908
Paul Ehrlich (1854-1915) wird mit dem Nobelpreis für unvergängliche Verdienste um die medizinische und biologische Forschung, namentlich um die Wertbestimmung der Serumpräparate ausgezeichnet. Er teilt sich die Auszeichnung mit Elia Metschnikow, dem Entdecker der Phagozytose.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: