Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 27. Mai 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > M > Seite 9
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: M, Seite 9

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben M
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ]



ICD 10: M, Seite 9
B46.5Mukormykose, nicht nÀher bezeichnet
K11.6Mukozele der SpeicheldrĂŒsen
M35.5Multifokale Fibrosklerose
F01.1Multiinfarkt-Demenz
Q89.7Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert
S22.1Multiple Frakturen der BrustwirbelsÀule
S62.7Multiple Frakturen der Finger
S12.7Multiple Frakturen der HalswirbelsÀule
S42.7Multiple Frakturen der Klavikula, der Skapula und des Humerus
S32.7Multiple Frakturen der LendenwirbelsÀule und des Beckens
S62.4Multiple Frakturen der Mittelhandknochen
S02.7Multiple Frakturen der SchÀdel- und GesichtsschÀdelknochen
S72.7Multiple Frakturen des Femurs
S92.7Multiple Frakturen des Fußes
S52.7Multiple Frakturen des Unterarmes
S82.7Multiple Frakturen des Unterschenkels
T02.9Multiple Frakturen, nicht nÀher bezeichnet
T02.90Multiple Frakturen, nicht nÀher bezeichnet: Geschlossen oder o.n.A.
T02.91Multiple Frakturen, nicht nÀher bezeichnet: Offen
G53.1Multiple HirnnervenlÀhmungen bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitÀren Krankheiten
G53.3Multiple HirnnervenlÀhmungen bei Neubildungen
G53.2Multiple HirnnervenlÀhmungen bei Sarkoidose
S06.23Multiple intrazerebrale and zerebellare HĂ€matome
S63.2Multiple Luxationen der Finger
S13.3Multiple Luxationen im Bereich des Halses
T03.9Multiple Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen, nicht nÀher bezeichnet
S70.7Multiple oberflĂ€chliche Verletzungen der HĂŒfte und des Oberschenkels
S90.7Multiple oberflĂ€chliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
S40.7Multiple oberflÀchliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
S30.7Multiple oberflÀchliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach m zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
27. 5. 1910
Todestag von Robert Koch (1843-1910), bekannt fĂŒr seine mikrobiologischen Forschungen. Unter anderem entdeckte er die Erreger des Milzbrandes (1876) und der Tuberkulose (1882). FĂŒr letzteres erhielt er 1905 den Nobelpreis fĂŒr Medizin.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath