Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 19. Oktober 2019 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ATIIA: Angiotensin-II-Antagonist
Medizinische Abkürzungen 
MedAbk
Medizinische Abkürzungen im Internet

ATIIA

Angiotensin-II-Antagonist

Die Angiotensin-II-Antagonisten (AT-II-A) hemmen die Wirkung des aktivierten Angiotensinogen (Angiotensin) auf die Zielzellen (Angiotensin-I-Rezeptor). Im Gegensatz zu den in der Behandlung von Erkrankungen wie arterielle Hypertonie (AH) oder Herzinsuffizienz bewährten ACE-Hemmern führen diese Medikamente nicht zu trockenem Reizhusten, welcher (eine seltene) NW einer medikamentösen Therapie mit einem ACE-Hemmer sein kann.
Neuere Untersuchungen zeigen, daß sogar eine Kombination aus Angiotensinantagonist und ACE-Hemmer einen positiven Effekt auf die Nierenfunktion und den Blutdruck haben kann.

Typische Vertreter sind Losartan und Irbesartan.



Änderung vorschlagen
Druckansicht



6912 mal angezeigt

Suchbegriffe: ATIIA (Sortierreihenfolge), ATIIA (Abkürzung)

[ Zurück ]

Bitte suchen Sie aus der folgenden Liste einen Anfangsbuchstaben für Ihre Abkürzung der Medizin aus.
[ A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]

Die Sortierung erfolgt nach dem Alphabet ohne Berücksuchtigung von Satzzeichen oder Leerstellen. Umlaute gelten als Doppelvokale (z.B. ä=ae). Sonderzeichen sind, wenn relevant, ausgeschrieben (µ = micro).



Oder geben Sie einen Suchbegriff für eine Abkürzung ein:

  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.
In der Medizin werden Diagnosen nach dem ICD-10 verschlüsselt. Wenn der erste eingegebene Letter ein Buchstabe und der zweite eine Ziffer sind, wird im Ergebnis auch das Suchergebnis im ICD-10 (ICD alphabetisch) angezeigt.



Alternativ können Sie auch google.de zur Suche verwenden:

Google
  Web www.med-serv.de


[ Zurück ]

Alle Abkürzungen ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit, © Med-Serv.de
Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Med. Abkürzungen
· Übersicht

Rückblick
19. 10. 1881
Geburtstag von Hans Lungwitz (1881-1967), dem Begründer der Psychobiologie, die die seelisch-geistigen Vorgänge als rein physische Nerven-Gehirn-Funktion sieht und die Existenz einer Seele ablehnt.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath