Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 20. Mai 2019 
  Sie befinden sich: Home > Rückblick in die Medizingeschichte > 8. Oktober

Geschichte der Medizin

Was passierte am 8. Oktober: in der Medizingeschichte? Welche wichtige medizinische Persönlichkeit, berühmter Arzt oder Ärztin wurde geboren oder starb? Welche Erfindungen wurden gemacht oder Veröffentlichungen geschrieben? Welche neue Therapie oder neues Medikament kam auf den Markt?


Jahresübersicht

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31

8. Oktober

1938Karl Sudhoff (1853-1938) stirbt in Salzwedel. Er gilt als der Begründer der Medizingeschichte als wissenschaftliche Disziplin in Deutschland. Editieren
1958Dr. Ake Senning (1915-2000) implantierte den ersten Herzschrittmacher. Editieren
2001Der Medizin-Nobelpreis 2001 geht an Leland H. Hartwell, R. Timothy Hunt und Sir Paul M. Nurse für ihre Entdeckungen auf dem Gebiet des Zellzyklus (Teilung, Wachstum). Editieren
2002Deutschlands erster Lehrstuhl für Medizintheorie und Komplementärmedizin wird an der Privatuniversität in Witten-Herdecke gegründet. Editieren


Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
20. 5. 1983
Die Arbeitsgruppen um den Franzosen Luc Montagnier und den Amerikaner Robert Gallo berichten in der Fachzeitschrift Science erstmals über die Isolierung des HI-Virus.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath