Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 12. November 2019 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > F > Seite 4
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: F, Seite 4

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben F
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ]



ICD 10: F, Seite 4
M85.06Fibröse Dysplasie (monostotisch): Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
K74Fibrose und Zirrhose der Leber
N60.3Fibrosklerose der Mamma
J94.1Fibrothorax
R50.0Fieber mit Schüttelfrost
O86.4Fieber unbekannten Ursprungs nach Entbindung
R50Fieber unbekannter Ursache
A88.0Fieber und Exanthem durch Enteroviren [Boston-Exanthem]
O75.2Fieber unter der Geburt, anderenorts nicht klassifiziert
R50.9Fieber, nicht näher bezeichnet
R56.0Fieberkrämpfe
H13.0Filarienbefall der Konjunktiva
B74Filariose
B74.1Filariose durch Brugia malayi
B74.2Filariose durch Brugia timori
B74.0Filariose durch Wuchereria bancrofti
B74.9Filariose, nicht näher bezeichnet
M72.1Fingerknöchelpolster [Knuckle pads]
N64.0Fissur und Fistel der Brustwarze
K60Fissur und Fistel in der Anal- und Rektalregion
K83.3Fistel des Gallenganges
K31.6Fistel des Magens und des Duodenums
N82.9Fistel des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet
Q26.6Fistel zwischen V. portae und A. hepatica (angeboren)
N82.3Fistel zwischen Vagina und Dickdarm
N82.2Fistel zwischen Vagina und Dünndarm
N82Fisteln mit Beteiligung des weiblichen Genitaltraktes
N82.5Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut
Q67.1Flach gedrücktes Gesicht [Compression facies]
M40.3Flachrücken


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach f zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
12. 11. 1704
Der französische Arzt Jean Méry präsentierte der Königlichen Akademie der Wissenschaften in Paris die erste Ophtalmoskopie (Spiegelung des Augenhintergrundes):
Durch das Untertauchen einer Katze unter Wasser wurden die Gefäße der Retina sichtbar (bedingt durch die unter Wasser fehlende Brechung der Hornhaut).
Das erste Gerät zum Spiegeln des Augenhintergrundes entwickelte Helmholtz über 150 Jahre später.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath