Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 08. Dezember 2022 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > F > Seite 5
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: F, Seite 5

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben F
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ]



ICD 10: F, Seite 5
J66.1Flachsarbeiter-Krankheit
N39.81Flankenschmerz-HĂ€maturie-Syndrom
R14Flatulenz und verwandte ZustÀnde
A75Fleckfieber
A75.3Fleckfieber durch Rickettsia tsutsugamushi [Rickettsia orientalis]
A75.2Fleckfieber durch Rickettsia typhi [Rickettsia mooseri]
A75.9Fleckfieber, nicht nÀher bezeichnet
A75.1Fleckfieber-SpÀtrezidiv [Brill-Krankheit]
M21.2FlexionsdeformitÀt
M21.25FlexionsdeformitĂ€t: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M21.24FlexionsdeformitÀt: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M21.27FlexionsdeformitĂ€t: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M21.20FlexionsdeformitÀt: Mehrere Lokalisationen
M21.29FlexionsdeformitÀt: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M21.22FlexionsdeformitÀt: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M21.21FlexionsdeformitÀt: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M21.28FlexionsdeformitÀt: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M21.23FlexionsdeformitÀt: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M21.26FlexionsdeformitÀt: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
A50.0Floride konnatale FrĂŒhsyphilis
A52.1Floride Neurosyphilis
E55.0Floride Rachitis
Q18.3FlĂŒgelfell des Halses
E87.7FlĂŒssigkeitsĂŒberschuß
H30.0Fokale Chorioretinitis
T98.2Folgen bestimmter FrĂŒhkomplikationen eines Traumas
T98.0Folgen der Auswirkungen von Fremdkörpern in natĂŒrlichen Körperöffnungen
E64.0Folgen der Energie- und EiweißmangelernĂ€hrung
E64.3Folgen der Rachitis
E68Folgen der ƥberernÀhrung


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach f zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
8. 12. 1983
Barbara McCornick (1902-1992) erhielt 32 Jahre nach der Veroeffentlichung ihrer Forschungsergebnisse ueber springende Gene (The Significance of Responses of the Genome to Challenge) den Nobelpreis fuer Physiologie/ Medizin. Auf der am 8.12. gehaltenen Dankesrede berichtete sie von der schweren Zeit der Nichtannerkennung ihrer Arbeit.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath