Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 19. Juni 2019 
  Sie befinden sich: Home > Rückblick in die Medizingeschichte > 2. Januar

Geschichte der Medizin

Was passierte am 2. Januar: in der Medizingeschichte? Welche wichtige medizinische Persönlichkeit, berühmter Arzt oder Ärztin wurde geboren oder starb? Welche Erfindungen wurden gemacht oder Veröffentlichungen geschrieben? Welche neue Therapie oder neues Medikament kam auf den Markt?


Jahresübersicht

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31

2. Januar

1968Die zweite Herztransplantation durch Christiaan Neethling Barnard (erste am 3.12.1967), die der Patient (Zahnarzt Philip B.) immerhin anderthalb Jahre überlebte. Editieren


Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
19. 6. 1783
Geburtstag von Friedrich Wilhelm Adam Sertürners (1783-1841). Er extrahierte 1804 erstmals das Morphium aus Opium (Unreiner Extrakt aus der Mohnblume) und benannte es.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath