Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 04. Oktober 2023 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > S > Seite 7
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: S, Seite 7

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben S
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 ]



ICD 10: S, Seite 7
F53.1Schwere psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett, anderenorts nicht klassifiziert
S36.15Schwere Rißverletzung der Leber
D81.2Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit niedriger oder normaler B-Zellen-Zahl
D81.1Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit niedriger T- und B-Zellen-Zahl
D81.0Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit retikulÀrer Dysgenesie
F73Schwerste Intelligenzminderung
F73.1Schwerste Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert
F73.0Schwerste Intelligenzminderung: Keine oder geringfĂŒgige Verhaltensstörung
F73.9Schwerste Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung
F73.8Schwerste Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung
P92.5Schwierigkeit beim Neugeborenen bei BrusternÀhrung
Q70.1Schwimmhautbildung an den Fingern
Q70.3Schwimmhautbildung an den Zehen
R42Schwindel und Taumel
H81.4Schwindel zentralen Ursprungs
H82Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
P83.0Sclerema neonatorum
L94.0Sclerodermia circumscripta [Morphaea]
T61.1Scombroid-Fischvergiftung
L21.0Seborrhoea capitis
L82Seborrhoische Keratose
L21Seborrhoisches Ekzem
L21.1Seborrhoisches Ekzem der Kinder
L21.9Seborrhoisches Ekzem, nicht nÀher bezeichnet
M99.0Segmentale und somatische Funktionsstörungen
M65.0Sehnenscheidenabszeß
M65.05Sehnenscheidenabszeß: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M65.04Sehnenscheidenabszeß: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M65.07Sehnenscheidenabszeß: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M65.00Sehnenscheidenabszeß: Mehrere Lokalisationen


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach s zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
4. 10. 1890
Auf dem 10. Internationalen Medizinischen Kongress in Berlin verkĂŒndet Robert Koch die Entdeckung einer aus Tuberkulosebakterien gewonnenen Substanz, die Erkrankte heilen sollte. Etwas voreilig, da die Anwendung keine Heilung verursachte wie der ausgelöste Run zeigte. Heute wird diese Kochsche Lymphe als Diagnostikum in der Medizin verwendet (Tuberkulin-Test).


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath