Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 18. Juni 2024 
  Sie befinden sich: Home > Medizinische Abkürzungen > ICD-10 > Diagnosen nach Alphabet > S > Seite 83
 

ICD-10

Medizinische Diagnosen im Internet


ICD 10: S, Seite 83

ICD-10, alphabetische Sortierung

Alle Diagnosen nach Alphabet und alle Diagnosen zum Buchstaben S
[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 ]



ICD 10: S, Seite 83
E28.2Syndrom polyzystischer Ovarien
K91.1Syndrome des operierten Magens
B83.3Syngamiasis
R55Synkope und Kollaps
M71.2Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste]
M65Synovitis und Tenosynovitis
M68.0Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten
M68.05Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M68.04Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M68.07Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M68.00Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Mehrere Lokalisationen
M68.09Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M68.02Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M68.01Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M68.08Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M68.03Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M68.06Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M65.9Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet
M65.95Synovitis und Tenosynovitis, nicht nĂ€her bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, GesĂ€ĂŸ, HĂŒfte, HĂŒftgelenk, Iliosakralgelenk]
M65.94Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M65.97Synovitis und Tenosynovitis, nicht nĂ€her bezeichnet: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M65.90Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen
M65.99Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Nicht nÀher bezeichnete Lokalisationen
M65.92Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M65.91Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M65.98Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, SchÀdel, WirbelsÀule]
M65.93Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M65.96Synovitis und Tenosynovitis, nicht nÀher bezeichnet: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
A50Syphilis connata
A50.9Syphilis connata, nicht nÀher bezeichnet


[ Zurück | Weiter ]



Nicht das Richtige gefunden?
Benutzen Sie um unsere Seiten nach s zu durchsuchen
Achtung funktioniert nur bei ganzen Wörtern, keine Wortteilsuche.


Neue Suche in MedAbk
  
Sie müssen mindestens zwei Buchstaben angeben.
Ab der Angabe von drei Buchstaben werden nicht nur die Abkürzungen, sondern auch die Definitionen durchsucht.



[ Zurück ]

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
18. 6. 1772
Todestag von Gerard van Swieten (1700-1772) einem SchĂŒler von Boerhaave, der die Verwendung des hochtoxischen Sublimat (Quecksilberchlorid) in der Behandlung der Syphillis einfĂŒhrte.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath