Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 07. Juli 2022 
  Sie befinden sich: Home > Rückblick in die Medizingeschichte > 21. Juni

Geschichte der Medizin

Was passierte am 21. Juni: in der Medizingeschichte? Welche wichtige medizinische Persönlichkeit, berühmter Arzt oder Ärztin wurde geboren oder starb? Welche Erfindungen wurden gemacht oder Veröffentlichungen geschrieben? Welche neue Therapie oder neues Medikament kam auf den Markt?


Jahresübersicht

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30

21. Juni

1906Der deutsche Internist Georg Ludwig Zülzer (1870-1949) injezierte bei einem komatösen (Koma diabeticum) Patienten ein von der Berliner Firma Schering hergestelltes Pankreasextrakt (Acomatol). Es kam anfänglich zu einer Besserung, im Verlauf starb der Patient aber. Editieren


Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Rückblick
7. 7. 1843
Geburtstag von Camillo Golgi (1843-1926), italienischer Mediziner und Physiologe. Er verbesserte die histologischen Methoden, führte die Silberfärbung ein und benannte Zellstrukturen (Golgi-Apparat). 1906 bekam er in Anerkennung ihrer Arbeit über die Struktur des Nervensystems den Nobelpreis.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath