Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 22. Juli 2019 
  Sie befinden sich: Home > Endoatlas > Endoskopieatlas > Oesophagus > Hernien
 

Endoskopieatlas: Oesophagus

Hernien

Ein Endoskopieatlas des Gastrointestinaltraktes


Oesophagus Magen Duodenum Jejunum Ileum Appendix Colon Sigma Rectum Behandlung
  Normalbefund · Schatzki-Ring · Mißbildungen · Ösophagusdivertikel · Hernien · Refluxoesophagitis (GERD) · Barrett Oesophagus · MB-Färbung des Barrettösophagus · Peptische Oesophagusstenose · Ösophaguscarcinom · Frühkarzinom · Hypertensive Gastropathie · Oesophagusvarizen · Spritzende Oesophagusblutung · Narben nach Sklerosierung · Glykogen-Akanthose · Soorösophagitis · Laugenverätzung · Oesophagushämatom · Stents · Stent in Stent

Endoskopieatlas: Oesophagus

Hernien

Zwerchfellhernien sind angeborene oder erworbene Weichteilbrüche durch Zwerchfelllücken oder -fehlanlagen.

Die häufig vorkommende axiale Gleithernie entsteht durch ein Hineingleiten des oesophagogastralen Überganges in den Thoraxraum bei einer Schwächung der Haltebänder des Magens. Die axiale Hiatusgleithernie hat trotz der großen Prävalenz klinisch keine entsprechende klinische Relevanz. Nur etwa zehn Prozent der Patienten klagen über dyspeptische Beschwerden. Therapeutisch steht hier eine PPI-Therapie im Vordergrund.

Bei den paraoesophagealen Hernien kommt es zur Verlagerung von Teilen des Magens am Oesophagus vorbei in den Thoraxraum. Die pö-Hernie entwickelt sich progredient von einer asymptomatischen Phase über klinische Beschwerden hin zu Komplikationen (Inkarzeration, Verlegung, Ulzerationen mit Blutung). Es besteht immer die Gefahr der Entwicklung von Komplikation, daher ist die Operationsindikation gegeben. Eine Sonderform ist der Up-Side-Down-Magen mit einer kompletten Verlagerung des Magens in den Thoraxraum.
(EditierenText editieren)
 

© Med-Serv.de-H.N.Einfache axiale Hiatushernie ohne Komplikationen.
(EditierenÄnderung vorschlagen)

© Med-Serv.de-H.N.In der Inversion im Magen zu sehende paraoesophageale Hernie mit einer leichten Einschnürung des Magens durch das Zwerchfell.
(EditierenÄnderung vorschlagen)

© Med-Serv.de-H.N.Axiale Hiatushernie mit Cardiainsuffizienz und Aussbildung einer Ösophagitis.
(EditierenÄnderung vorschlagen)


Copyright © by Med-serv.de

Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

EndoAtlas
· Übersicht
  · Endoatlas
    · Oesophagus
    · Magen
    · Duodenum
    · Jejunum
    · Ileum
    · Appendix
    · Colon
    · Sigma
    · Rectum
    · Behandlung
· Bücher
· Links

Rückblick
22. 7. 1929
Todestag von Paul Flechsig (1847-1929), der von 1877 bis 1921 den Bereich Nervenheilkunde der Leipziger Universität leitete und als Mitbegründer der pathophysiologisch begründeten Psychiatrie gilt. Außerdem machte er sich ein Name als Neuroanatom (Flechsig Trakt).


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath
 
2