Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 28. Mai 2022 
  Sie befinden sich: Home > Bücher > Lehrbuch der Gynäkologie > Allgemeine Therapie > Therapeutische Methodik > Operation an Vulva und Vagina
 
Medizinische Bücher
Alte medizinische Bücher im Internet

Lehrbuch der Gynäkologie

Otto Küstner, 4.Auflage 1910

 

VIII. ABSCHNITT.
Allgemeine Therapie.

Kapitel XXIX.
Algemeine gynäkologisch-therapeutische Methodik.
Von Otto Küstner.

Seite: 4/17Zurück (Lumbalänesthesie)[ I. Gynäkologische Akiurgie | Narkose | Lumbalänesthesie | Operation an Vulva und Vagina | Knieellenbogenlage | Laparotomie | Suprasymphysärer Kreuzschnitt | Fascienquerschnitt | Beckenhochlagerung | Blutstillung | Drainage | Verschluß der Bauchwand | Verband | Kolpotomie | Nachbehandlung | II. Gynäkologische Massage. | III. Gynäkologische Elektrotherapie. ]Weiter (Knieellenbogenlage)


Operation an Vulva und Vagina


Auf dem Gebiete der Operationen an den äußeren Genitalien und den inneren, soweit ihnen auf natürlichem Wege beizukommen ist, hat die Akiurgie wenig Besonderheiten.
Betreffs der aseptischen Vorbereitung, sowohl der Kranken als auch ihrer Umgebung, verweise ich auf das vorhergehende Kapitel.


Fig.338. Scheidenhaken verschiedener Größe und Krümmung zu vaginalen Operationen, Operationen an der Portio, üterusexstirpation etc. mit Säbelgriff (nach Küstner), 1/3 nat. Gr.

Nur so viel sei gesagt, daß alle gynäkologischen Operationen nur in sehr gut durchwärmtem Raum gemacht werden dürfen. Die Entblößung der Kranken ist, selbst wenn alle nicht in Betracht kommenden Körper-Oberflächen mit sterilem Leinenzeug bedeckt werden, beträchtlich, die Abkühlung ist in gewöhnlicher Zimmertemperatur bedeutend. Di< Temperatur des Operationsraumes betrage nicht unter 28 ° C.

Die für die meisten Operationen sowohl in der Tiefe, als an der äußeren Genitalien passende Lagerung der Kranken ist die Steiß Rückenlagen, bei welcher sich der Steiß an oder schon über dem Rande des Tisches befindet, der Rücken stark kyphotisch zusammengebogen die Oberschenkel rechtwinkelig zum Rumpfe erhoben und ziemlich stark gespreizt sind.

In dieser Lage gilt es, die Kranke für die Dauer der Operation zu halten. Da es dabei vorwiegend die Beine sind, welche eine: Unterstützung bedürfen, so nennt man die dazu erfundenen Apparate Beinhalter. Deren gibt es eine ziemlich große Anzahl und rech brauchbare Formen. Viel Verwendung finden die FRITSCHschen; seh gut sind auch die Sänger-von OTTSchen. Ich habe während meiner langen Assistentenzeit gefunden, daß die besten Beinhalter die Rücken der zu beiden Seiten der Kranken stehenden Assistenten sind, und jetzt begegne ich bei meinen Assistenten immer wieder demselben Geschmacke. Vorteilhaft verbindet man diese Lagerung mit der Anwendung der Sänger-von OTTschen Beinhalter.


Fig. 339. Gewicht zum Anhaken an Hakenzangen bei Operationen von der Scheide aus. 2/3 nat. Gr.

Liegt das Operationsfeld in der Vagina, an der Portio, im Uterus, so müssen die Vaginalwände mit wundhakenartigen Instrumenten auseinandergehalten werden (löffeiförmige, SIMSsche oder SIMONsche Spekula). Zum mindesten braucht man zwei derselben für vordere und hintere Vaginalwand; unter Umständen ist auch ein drittes und viertes nötig.

Die jetzt bei Operationen an den inneren Genitalien meist gebrauchten Scheidenspekula haben weniger die ursprüngliche Löffelform (Fig. 331) als die der Wundhaken (Fig. 338). Sie werden während der Operation von Assistenten gehalten. Notwendig sind deshalb zweckmäßige Griffe, welche die Hand nicht leicht ermüden lassen. Ein sehr zweckmäßiger Griff für diese Spekula ist der des Mensursäbels.

Spekula, welche sich durch besondere Vorrichtung selbst halten, sind bei kleinen Operationen an der Portio gelegentlich zu verwenden; solche sind von Cusco, Meadows, Bozeman, Auvard, Neugebauer (Fig. 329, 330) angegeben. Länger dauernde Operationen schließen derartige Instrumente aus. Hier ist Assistenz nötig, und die Hauptaufgabe der Assistenz ist das Halten und Dirigieren der Wundhaken bezw. Scheidenspekula.

Die Teile, an welchen operiert wird, die Portio, ein Teil der Scheidenwand werden dann noch mit Hakenzangen gefaßt und vorgezogen. Brauchbar sind die Hakenzangen von Schultze, Collin u. a. Meine Hakenzange (Fig. 341) faßt fest und sicher und verwundet nicht so stark wie andere. Das Vorziehen des gefaßten Organteiles mittels derartiger Zange lasse ich häufig durch ein angehaktes Gewicht (Fig. 339) besorgen, um eine wertvolle Assistentenhand zu sparen.



Fig.340. Hakenzange nach Collin (an jeder Branche 2 Zähne). 1/3 nat. Gr.
Fig. 341. Sehr fest fassende Hakenzange nach KÜSTNER (an einer Branche 2, an der anderen 3 Zähne). 3/4 nat. Gr.





Seite: 4/17Zurück (Lumbalänesthesie)[ I. Gynäkologische Akiurgie | Narkose | Lumbalänesthesie | Operation an Vulva und Vagina | Knieellenbogenlage | Laparotomie | Suprasymphysärer Kreuzschnitt | Fascienquerschnitt | Beckenhochlagerung | Blutstillung | Drainage | Verschluß der Bauchwand | Verband | Kolpotomie | Nachbehandlung | II. Gynäkologische Massage. | III. Gynäkologische Elektrotherapie. ]Weiter (Knieellenbogenlage)


Achtung!
Dieses Buch ist ein altes Fachbuch, der Inhalt entspricht nicht dem aktuellen Stand der Medizin. Angegebene Therapien entsprechen höchstens dem Stand der Medizin zum angegebenen Druckdatum. Dasselbe gilt für eine ggf. angegebene Rezeptur für ein Medikament. Diese entsprechen nicht dem heutigen Stand der Medizin und sind unter Umständen sogar körperlich schädigend. Die Zubereitung von Rezepturen und die Anwendung derselben gehört in die Hände erfahrener Ärzte und Apotheker.
Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Alte Bücher
· Übersicht
· Gynäkologie
· Andere:
· Wasserkur
· Hautkrankheiten

· Hilfe/FAQ

Rückblick
28. 5. 1942
Stanley B. Prusiner wurde geboren, der 1997 den Medizin-Nobelpreis für seine Prionen-Theorie erhielt. Diese Eiweiße gelten unter anderem als Verusacher der BSE.

Werbung


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath