Willkommen bei Med-serv.de
 
  Home  ·  Med. Abkürzungen  ·  Endoatlas  ·  Sonoatlas  ·  Alte Bücher  ·  Kontakt 24. September 2020 
  Sie befinden sich: Home > Bücher > Lehrbuch der Gynäkologie > Krankheiten des Uterus > Endometritis > Spülung
 
Medizinische Bücher
Alte medizinische Bücher im Internet

Lehrbuch der Gynäkologie

Otto Küstner, 4.Auflage 1910

 

III. ABSCHNITT.
Die Krankheiten des Uterus.

Kapitel XI.
Endometritis, Metritis, Hyperplasie des Endometriums.
Von Otto Küstner.

Seite: 10/17Zurück (Therapie)[ Einleitung | Mikroflora | Akute E. | Chronische E. | post abortum | E.glandularis/interstitialis | Klinik | Diagnose | Therapie | Spülung | Aetzen | Abrasio | Arterienunterbindung | Vaporisation | E.cervicis | ROSER-EMMET-Operation | Potioamputation ]Weiter (Aetzen)


Spülung


Ein kräftiges Unterstützungsmittel zur Beförderung des Sekretabflusses sind Ausspülungen des Uterus mittels Irrigators und SCHULTZEschen oder FRITSCHschen Uteruskatheters. Sie lösen, besonders mit Sodazusatz ausgeführt, das zähe Sekret und treiben es mechanisch heraus. Man kann ihnen auch schwache Desinfizientien oder schwache Adstringentien zusetzen und dadurch die Schwellung der Schleimhaut "umstimmen". Sie regen den Uterus zu kräftigen, erfolgreichen Kontraktionen an. Man macht sie täglich oder alle 2 Tage. Die Hauptsache aber bleibt immer Weit-Erhalten des Cervixkanals, damit der spontane Sekretabfluß leicht erfolgen kann.


Fig.162. Doppelläufiger Uteruskatheter nach BOZEMANN-FRITSCH, mit unzweckmäßiger S-förmiger Krümmung. 1/3 nat. Gr.

Damit ist jedoch die Behandlung der Endometritis nicht erschöpft. Diese Methode ist nur für die leichtesten Formen geeignet, für schwerere entweder nur unter der Bedingung, daß man sie sehr lange Zeit und sehr konsequent durchführt oder überhaupt nicht.




Seite: 10/17Zurück (Therapie)[ Einleitung | Mikroflora | Akute E. | Chronische E. | post abortum | E.glandularis/interstitialis | Klinik | Diagnose | Therapie | Spülung | Aetzen | Abrasio | Arterienunterbindung | Vaporisation | E.cervicis | ROSER-EMMET-Operation | Potioamputation ]Weiter (Aetzen)


Achtung!
Dieses Buch ist ein altes Fachbuch, der Inhalt entspricht nicht dem aktuellen Stand der Medizin. Angegebene Therapien entsprechen höchstens dem Stand der Medizin zum angegebenen Druckdatum. Dasselbe gilt für eine ggf. angegebene Rezeptur für ein Medikament. Diese entsprechen nicht dem heutigen Stand der Medizin und sind unter Umständen sogar körperlich schädigend. Die Zubereitung von Rezepturen und die Anwendung derselben gehört in die Hände erfahrener Ärzte und Apotheker.
Hauptmenu
· Home
· Med. Abkürzungen
· Endoskopieatlas
· SonoAtlas
· Alte Bücher

Alte Bücher
· Übersicht
· Gynäkologie
· Andere:
· Wasserkur
· Hautkrankheiten

· Hilfe/FAQ

Rückblick
24. 9. 1541
Todestag von Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim (1493-1541), besser bekannt unter dem Namen Paracelsus. Er lehnte die damals in der Medizin vorherrschende Vier-Säfte-Lehre ab und formulierte zahlreiche neue Thesen zur Krankheitsentstehung und (pharmakologischen) Therapie.


 

Alle Inhalte und Bilder, soweit nicht anders gekennzeichnet © 2002-2017 Stefan Südfeld. Sitemap.
Unsere anderen Seiten: Psychotherapie Herzogenrath